PDA

Vollständige Version anzeigen : Lost Company



Exordium
10.08.2006, 10:00
Die verlorene Kompanie (The Lost Company)

Guild Intro

Vor ca. 500 Jahren, als die Untoteninvasion über Thestra hereinbrach, versammelten sich die Herrscher der einzelnen Regionen, um eine gemeinsame Entscheidung zu treffen. Man wollte eine Art Fremdenlegion zusammenstellen, die nur einem Zweck dienen sollte. Nämlich die Führer der Eindringlinge auszuschalten, damit die königlichen Armeen anschließend ein leichtes Spiel mit den Invasoren hat. Zu diesem Zweck trieb man sie an einem geheimen Ort zusammen. Die schlimmsten Schurken, zum Tode verurteilte Verbrecher und die verwegensten Abenteurer. Man versprach ihnen Straferlass, Gold, Ländereien und ein sorgenfreies Leben, sollte ihre Mission von Erfolg gekrönt sein. Doch es traf genau das ein, was die damaligen Herrscher insgeheim hofften. Viele der untoten Anführer konnten ausgeschaltet werden und keiner der unliebsamen Abgesandten kehrte zurück oder wurde je wieder gesehen...


* * *

Der Kurier, welcher täglich Informationen zwischen Tursh und den nahegelegenen Außenposten überbringt, öffnet die Tür zum Inn. Fast gleichzeitig verstummten die Gespräche in dem gut besuchten Wirtshaus. Während sich in seinen weit geöffneten Augen die blanke Furcht widerspiegelte, prangte auf seiner Stirn ein blutiges Zeichen. Ein Zeichen welches man seit 500 Jahren nicht mehr gesehen hatte. „Sie sind zurückgekommen um sich zu holen, was man ihnen damals versprochen hatte...“

Mehr Infos bei Lost Company (http://www.lost-company.info)